Q11 | LEBEN AM FLUSS erreicht Dachgleiche

QUARTIER QUADRANT | Niederösterreichs grösstes Immobilienprojekt

Die Bauarbeiten für Niederösterreichs größtes Immobilienprojekt, Quartier Quadrant | „Q11 | Leben am Fluss“ in St. Pölten, schreiten zügig voran. Am 14. Oktober 2019, konnte Michael Neubauer, Geschäftsführer des Entwicklers NOE Immobilien Development GmbH (NID), im Beisein des St. Pöltner Bürgermeisters Matthias Stadler und LAbg. Martin Michalitsch gemeinsam mit den Vertretern der. ausführenden Baufirma Swietelsky und Vertretern des Generalplaners Architekten Maurer & Partner Ziviltechniker GmbH, die Gleichenfeier für den ersten Bauabschnitt begehen. Anwesend waren auch die Aufsichtsratsvorsitzende der NID Mag.a Birgit Noggler sowie Aufsichtratsmitglied Rudolf Dolejsi.

Als weitere Gäste durfte die NID, Generaldirektor Dr. Hubert Schultes (NÖ Versicherung), Hofrat DI Andreas Neuwirth (NÖ LRG/DPV) als auch Mitglieder der Plattform STP 2020 herzlich begrüßen. Als besondere Gäste sind selbstverständlich anlässlich der Gleichenfeier sämtliche am Bauwerk beschäftigten Mitarbeiter zu erwähnen, in Vertretung für die Kolleginnen und Kollegen konnte Polier Karl Derler das Gleichengeld entgegennehmen, Lehrling Jasmin Kainz verlas den Gleichenspruch.

Zahlen & Fakten zum Projekt "Leben am Fluss"

  • Adresse: Rennbahnstraße 4, 3100 St. Pölten
  • Anzahl Wohnungen: ca. 420 Einheiten mit ca. 28.500 m2 Nutzfläche,
  • davon 138 im ersten Bauabschnitt
  • Nutzfläche Büros und Einzelhandel: ca. 5.700 m2,
  • davon ca. 2.000 m2 im ersten Bauabschnitt
  • Nutzfläche Touristik: 3.800 m2
  • Parkhaus: ca. 450 Stellplätze
  • fünf Gehminuten zum St. Pöltner Hauptbahnhof
  • Stadtbushaltestelle für mehrere Linien in unmittelbarer Nähe
  • nur 20 Zugminuten zum Wiener Hauptbahnhof
  • nur 55 Zugminuten zum Flughafen Wien-Schwechat
  • Fertigstellung: in mehreren Abschnitten 2020-2024
  • Gesamtinvestitionsvolumen: 150 Mio. Euro
  • www.quartierquadrant.at/lebenamfluss